15.10.2021

Einrichten eines neuen E-Mail-Kontos

Um das Kammer-beBPo nutzen zu können, muss eine Verbindung vom lokalen E-Mail-Client zum Gateway der Bundesnotarkammer eingerichtet werden. Am Beispiel des E-Mail-Clients Outlook werden nachfolgend die erforderlichen Schritte dargestellt.

Starten Sie Outlook und wechseln Sie in der oberen Menüleiste in den Bereich Datei. Dort finden Sie die Kontoinformationen und die Kontoeinstellungen.

Wählen Sie Kontoeinstellungen aus. Es öffnet sich das entsprechende Fenster.

Zur Nutzung des beBPo-Gateways muss ein neues, zusätzliches E-Mailkonto angelegt werden.

Klicken Sie im Reiter E-Mail auf die Schaltfläche "Neu.."

 

Es wird der Assistent zum Einrichten eines neuen E-Mail-Kontos aufgerufen.

Zunächst geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein, die die Bundesnotarkammer Ihnen im Schreiben mit den Kennungsinformationen zugesendet haben (hier: "Bundesnotarkammer@bepogw.Bundesnotarkammer.de", bitte auf Ihre Adresse anpassen).Klicken Sie bitte auf "Erweiterte Optionen", dann den Schalter den Schalter "Ich möchte mein Konto manuell einrichten" an und drücken Sie auf "Verbinden".

Im nächsten Schritt werden Sie aufgefordert, den Kontotyp auszuwählen, klicken Sie bitte aus "IMAP".

Jetzt folgt die Konfiguration der Server, der Ports und der Verschlüsselung. Für beide Server tragen Sie bitte in die Felder folgende Informationen ein:

Eingehende E-Mail

  • Server: bebpogw.Bundesnotarkammer.de
  • Port: 993
  • Verschlüsselungsmethode: SSL/TLS

  • Box für gesicherte Kennwortauthentifizierung nicht aktivieren

Ausgehende E-Mail

  • Server: bebpogw.Bundesnotarkammer.de
  • Port: 465
  • Verschlüsselungsmethode: SSL/TLS

  • Box für gesicherte Kennwortauthentifizierung nicht aktivieren

Danach sind Sie mit diesem Eingabefenster fertig und können auf "Weiter" drücken.

Outlook zeigt jetzt eine Warteseite, solange das Konto hinzugefügt wird und danach die Bestätigung, dass die "Kontoeinrichtung abgeschlossen" ist.

Klicken Sie dort dann auf OK (mit ausgeschalteter Einrichtung von Outlook Mobile) und Sie befinden sich wieder in der Maske Kontoeinstellungen.