Page tree


Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Expand
titleWelche Systemanforderungen stellt die beN-Anwendung?

Anchor
Systemanforderungen
Systemanforderungen

CPU

1 GHz oder schneller, 64-Bit (x64)-Prozessor, Dual-Core oder besser

Info
titleHinweis

Für die Installation der beN-Anwendung empfiehlt die Bundesnotarkammer grundsätzlich einen modernen Arbeitsplatz-PC mit einer 64-Bit Betriebssystemvariante.
Zur Unterstützung der Aktivierung auch auf älteren Arbeitsplätzen stellt die Bundesnotarkammer zusätzlich einmalig auch eine so genannte 32-Bit Version der beN-Anwendung zur Verfügung, die jedoch keine Updates erhalten wird. Laden Sie die 32-Bit-Version bitte nur herunter, wenn Sie keine 64-Bit-Betriebssystemvariante nutzen.


RAMmindestens 4 GB
Freier Festplattenplatzmindestens 1 GB
BetriebssystemWindows Versionen 7 und höher
ChipkartenlesegerätSicherheitsklasse 3, ausgestattet mit PIN-Pad und eigenem Display, vgl. Seite der Zertifizierungsstelle



Expand
titleWas muss ich beachten, wenn ich einen Proxyserver verwende?
Wenn Proxy-Server im Einsatz sind, müssen diese bei der Konfiguration der Daten-Routen vom Arbeitsplatz zur Registerbox und zurück berücksichtigt werden. Durch Setzen von Proxy-Ausnahmen an den betreffenden Arbeitsplätzen werden die betreffenden Datenpakete gemäß den Routen-Einstellungen am Arbeitsplatz zur Registerbox geleitet und nicht zum Proxy-Server und von dort in das Internet. Wenn der Proxy-Server nicht beim Provider sondern im eigenen Netzwerk betrieben wird, können alternativ Regeln am Proxy-Server gesetzt werden, die die betreffenden Daten über die Registerbox leiten.

Proxy- Ausnahmen für namensbasierte Adressierung (z.B. im Internet-Explorer unter Internetoptionen oder im Firefox-Browser unter Netzwerkeinstellungen):
sdv.bnotk.de, xna.bnotk.de, xtaws.bnotk.de, kms.bnotk.de, vas.bnotk.de, secure.bnotk.de

Scroll Pagebreak

Expand
titleWie kann ich überprüfen, ob ich ein 64-Bit-System verwende?

Anchor
64Bit
64Bit

Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste und die Pause-Taste, um in das Systemmenü zu gelangen oder alternativ:

Unter Windows 7:

  1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol in der Startleiste
  2. Öffnen Sie aus dem Start-Menü die Systemsteuerung
  3. Folgen Sie dem Link "System und Sicherheit" und dort dann "System"
  4. Verifizieren Sie, dass Im Abschnitt "System" unter "Systemtyp" "64-Bit-Betriebssystem" vermerkt ist


Scroll Pagebreak
Unter Windows 10:

  1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol (Start) in der Startleiste
  2. Folgen Sie den Links "Einstellungen", "System" und dort dann "Info"
  3. Verifizieren Sie im Abschnitt "Info" unter "Systemtyp" "64-Bit-Betriebssystem" vermerkt ist


...