Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Expand
titleKann beN in einer Terminalserverumgebung betrieben werden?

Derzeit ist es nicht möglich, den beN-Client und somit die Aktivierung des beN-Postfaches auf Systemen, die einen Terminalserver nutzen, durchzuführen. Derzeit empfehlen wir in diesen Umgebungen die Installation von XNotar 3.8 und des beN-Clients nicht. Wir arbeiten an Lösungsmöglichkeiten und werden dann auf dieser Seite über Änderungen informieren.

Expand
titleWas muss ich tun, wenn beN als Gefahrensoftware gekennzeichnet wird?

Bitte fügen Sie nachstehende Dateien und Programme zu den Ausnahmen in Ihrem Virenprogramm hinzu:

1. ben-setup (bspw. beN-1.1.0-setup-win64.exe)na svh

2. beN-Programmdatei (bspw. ben.exe)

3. Programme (JAVA) in %USERPROFILE%\.lsp (bspw. c:\users\bennotar\.lsp) inkl. dessen Unterordner

Das LSP-Home in `%USERPROFILE%\.lsp%` bzw. dessen Unterordner dürfen durch den Virenscanner nicht verändert werden. Es dürfen insbesondere auch keine Dateien in den Verzeichnissen hinzugefügt werden.

Expand
titleKönnen meine Mitarbeiter beN nutzen?

Ja, Sie können Ihre Mitarbeiter für beN berechtigen und das beN-Postfach auch auf den Arbeitsplätzen Ihrer Mitarbeiter einrichten. Eine ausführliche Erklärung finden Sie hier unter Nutzung eines Postfachs auf mehreren Arbeitsplätzen.

...