Page tree

You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

« Previous Version 26 Next »

Die Notarvertreterverwaltung (kurz: "NVV") ist ein Modul in der XNP-Basisanwendung der Bundesnotarkammer.

Mit der Notarvertreterverwaltung können Sie jederzeit einen Überblick über vergangene, laufende und zukünftige Vertretungen erhalten.

Sie können außerdem effektiver arbeiten, da Sie alle Daten einer Notarvertretung nur einmal eingeben müssen. Wird anschließend ein Vorgang im Vertreterzeitraum vorbereitet, greifen die Module von XNotar automatisch auf die angelegten Vertreterdaten einschließlich Vertreterbestellungsurkunde zu. Es muss also an den entsprechenden Stellen der Unterschriftzeilen (Beglaubigungsvermerk oder Anschreiben) manuell keine Eingabe der Vertreterdaten mehr erfolgen. Auch muss die Vertreterbestellungsurkunde nicht nochmal seperat in den Vorgang geladen werden, sondern wird automatisch in die entsprechende Signaturmappe eingefügt und mit den signierten Dokumenten verbunden zum Versand abgegeben.


Diese Onlinehilfeseite ist wie folgt gegliedert:

Abschnitt A : Aufbau und die Funktionen des Moduls Notarvertreterverwaltung

Abschnitt B: Einrichten eines amtlich bestellten Vertreters im Stammdatenverzeichnis der BNotK

Abschnitt C: das Zusammenspiel mit den Modulen von XNotar


Anlage einer Notarvertretung im Modul in Bildern



A

Aufbau und Funktionen


Wo befindet sich das Modul?


Im Hauptmenü, der Navigationsleiste des XNP-Clients, finden Sie die Notarvertreterverwaltung.

Mit Klick auf den Eintrag Notarvertreterverwaltung öffnet sich zunächst die Übersicht aller Notarvertretungen.




Aufbau der Notarvertreterverwaltung


Die Notarvertreterverwaltung besteht aus drei Basisdialogen:

1. Übersicht aller Notarvertretungen

2. Gesamtüberblick einer Notarvertretung

3. Bearbeitungsmodus zum Anlegen oder Bearbeiten einer Notarvertretung




1. Übersicht der Notarvertreterverwaltung