Page tree


Erklärvideo: XNP und die Module von XNotar

Nutzen Sie auch unser hilfreiches Erklärvideo zum Thema XNP und die Module von XNotar.


Grundfunktionen

XNotar wird in der XNP-Basisanwendung der Bundesnotarkammer ausgeführt.

Es umfasst folgende Grundfunktionen:

  • das Anlegen und Bearbeiten von Registeranmeldungen,
  • den Import von Registeranmeldungen aus anderen Notariatssoftware-Systemen über XJustiz-Datensätze,
  • die Validierung der Registeranmeldungen für eine reibungslose Verarbeitung bei den Registergerichten,
  • die Beglaubigung und Signatur der relevanten Dokumente,
  • den Versand an die Registergerichte über das besondere elektronisches Notarpostfach, nachfolgend kurz: "beN",
  • Ersatzeinreichungen über Datenträger und
  • die automatische Erkennung und Zuordnung der Rückmeldungen der Registergerichte über beN.


Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Nutzung von XNotar sind:

Für das Ausführen von XNotar muss zudem der Pfad zu einer (ggf. gemeinsam im Notarbüro genutzten) Dokumentablage - dem XNP-Datenordner - konfiguriert werden.