Page tree

You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

« Previous Version 13 Next »

Um die Mitarbeiter für den Zugriff auf Ihr beN-Postfach zu berechtigen, müssen Sie diese zuvor im Stammdatenverzeichnis der BNotK einrichten bzw. dort die Berechtigung erteilen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Falls Sie noch keine Mitarbeiter im SDV angelegt haben:

  • Loggen Sie sich mit Ihren Anmeldedaten für BNotK-Anwendungen (gleiche Anmeldedaten wie für das ZTR oder Notarportal) unter https://sdv.bnotk.de ein und wählen Sie den Reiter Mitarbeiter aus.
  • Wählen Sie Neuen Mitarbeiter anlegen und geben Sie die Daten des Mitarbeiters ein, den Sie für den Zugriff berechtigen wollen.
  • Wählen Sie die Berechtigung beN über die entsprechende Checkbox aus und speichern Sie die Eingabe.

Falls Sie bereits Mitarbeiter im SDV angelegt haben:

  • Loggen Sie sich mit Ihren Anmeldedaten für BNotK-Anwendungen (gleiche Anmeldedaten wie für das ZTR oder Notarportal) unter https://sdv.bnotk.de ein und wählen Sie den Reiter Mitarbeiter aus.
  • Wählen Sie den Mitarbeiter aus, den Sie für den Zugriff auf Ihr beN-Postfach berechtigen möchten.
  • Wählen Sie die Berechtigung beN über die entsprechende Checkbox aus und speichern Sie die Eingabe.



Error rendering macro 'action-button'

Page Link not found: Nutzung des beN-Postfachs mit der XNP-Anwendung auf mehreren Arbeitsplätzen