Sachbearbeiter zuweisen

Sie können dem Vorgang einen Sachbearbeiter zuweisen, der den Vorgang betreuen soll.

Mit dem Auswählen der Schaltfläche Sachbearbeiter in der Aktionsleiste öffnet sich ein Dialogfenster.

Der Sachbearbeiter kann jederzeit in der Anwendung geändert werden, d.h. Sie können über die Schaltfläche Sachbearbeiter auch bei bereits zugewiesenem Sachbearbeiter diesen ändern, indem Sie einen Neuen zuweisen.

Die Beteiligten erhalten keine Benachrichtigung über die Zuweisung eines Sachbearbeiters.

Soweit hier Sachbearbeiter in Ihrem Büro für die Online-Verfahren berechtigt wurden, erscheint nun eine Liste der Sachbearbeiter, aus der nun eine Auswahl erfolgen kann.

Mit dem Anhaken des Kontrollkästchens bei dem ausgewählten Sachbearbeiter aktiviert sich die Schaltfläche Weiter.

Durch Anklicken dieser Schaltfläche bestätigen Sie die Auswahl des Sachbearbeiters.

Anschließend gehen Sie in der Aktionsleiste oben auf Speichern.

Sie erhalten dann in einem weiteren Dialogfenster die Meldung, dass der Vorgang einem Sachbearbeiter erfolgreich zugewiesen wurde.

Dieser erhält nun sämtliche Benachrichtigungen und Informationen zu allen Aktionen in diesem Vorgang.

Der Sachbearbeiter erscheint in der Übersichtsseite des XNP-Moduls für die notariellen Online-Verfahren bei dem Vorgang, dem er zugeordnet worden ist.

Sie können die bearbeiteten Vorgänge dann nach Sachbearbeitern sortieren und können sich einen Überblick verschaffen, welche Vorgänge von welchem Sachbearbeiter bearbeitet werden.

 

 

X

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden analytische Cookies, um die Inhalte unserer Website kontinuierlich zu verbessern. Wenn Sie mehr über unsere Cookies erfahren möchten, klicken Sie auf „Individuelle Cookie-Einstellungen“. Durch einen Klick auf „Ich akzeptiere“ stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder widerrufen.