Benutzerverwaltung

Die Benutzerverwaltung als XNP-Modul

Die Benutzerverwaltung ist ein XNP-Modul zur Benutzer- und Berechtigungsverwaltung.
Diese ersetzt die Mitabeitendenverwaltung für Amtstätigkeiten im Stammdatenverzeichnis; Notarkammern können mit der Benutzerverwaltung die Mitarbeiteitenden in Selbstverwaltung pflegen.

Je nach Berechtigung des agierenden Benutzers können neue Benutzerkonten angelegt, bestehende Benutzerkonten bearbeitet oder gelöscht werden. Weiterhin können neuen oder bereits existierenden Benutzern Berechtigungen für Fachanwendungen, wie beispielsweise für die Verzeichnisse des Elektronischen Urkundenarchivs oder für die Zentralen Register, zugewiesen werden. Außerdem bietet die  Benutzerverwaltung die Möglichkeit, das Passwort für den eigenen Benutzer zu ändern sowie eine Passwort-Änderung für einen Benutzer innerhalb der zu verwaltende Organisationsgruppe (Amtstätigkeit, Notarkammer) zu veranlassen.

Die Benutzerverwaltung wird das Freigeben von Benutzern für andere Amtstätigkeiten erlauben, um Benutzer im Kontext mehrerer Amtstätigkeiten (beispielsweise Sozietäten) zu verwenden.


Haben Sie Fragen?


*Pflichtfeld

Sie haben eine Frage oder ein Problem?

Kontaktieren Sie uns bei Fragen oder Problemen bitte über das Kontaktformular oder per E-Mail.