Systemvoraussetzungen

Wie bei den Betreuungsgerichten erfolgt die Auskunft an Ärztinnen und Ärzte im Wege eines automatisierten und elektronischen Verfahrens auf Abruf.

Das ZVR ist an die Telematikinfrastruktur (TI) der gematik GmbH angebunden. Somit können sich Ärztinnen und Ärzte aus der TI heraus authentifizieren und beim ZVR anmelden. Hierdurch wird gewährleistet, dass die abfragende Person zur Einsichtnahme berechtigt ist.

Für eine Zugangsmöglichkeit benötigen Ärztinnen und Ärzte

Bei Letzterem handelt es sich um eine Desktop-Anwendung mit grafischer Benutzerschnittstelle, die von (Web-) Anwendungen aufgerufen wird, um Benutzer zu authentisieren.

Für die Installation des Authenticator sowie die Einstellung der erforderlichen Konfigurationen können Sie Kontakt mit Ihrem technischen Systembetreuer (DVO) aufnehmen.

Wer über die technischen Voraussetzungen verfügt und sich in der Produktivumgebung der TI befindet, kann das ZVR mit Hilfe eines Browsers unter https://zvr-ae.bnotk.de erreichen.