Nachricht exportieren zum Drucken

Je nach Reiter im beN Postfach ermöglicht Exportieren den Download verschiedener Dokumente der Nachrichten im beN für die lokale Ablage. Im Posteingang erhält man die vollständige Nachricht als PDF oder ZIP. In Gesendete Elemente kann man sich neben der Nachrichtendetails als ZIP auch die Eingangsbestätigung an einem Ort seiner Wahl lokal abspeichern. Ist die Nachricht bereits gelöscht, können dennoch Informationen oder Dokumente, die es aufzubewahren gilt, auch im Papierkorb als ZIP exportiert werden.

Eine Anleitung der empfohlenen Dokumentation nach dem Versand eines Vorgangs und die Dokumentation durch den Gesamtüberblick eines Vorgangs finden Sie im Bereich von XNotar.

Nachrichten und Anhänge

  • Vor dem Export ist die gewünschte beN-Nachricht (oder auch mehrere Nachrichten gleichzeitig) über die Checkbox auszuwählen.
  • Über die Aktion Exportieren auf der rechten Aktionsleiste kann die Nachricht einzeln oder bei mehreren Nachrichten in einer .pdf oder .zip-Datei zusammengefasst heruntergeladen werden.

Heruntergeladene Dokumente aus einer beN Nachricht können ohne Dateiendung umbenannt und gespeichert werden.

  • Nach Auswahl der zu exportierenden Nachricht öffnet sich ein modaler Dialog "Nachrichten (PDF / ZIP) exportieren".
  • Es wird die Auswahl angeboten eine oder mehrere beN-Nachrichten zusammengefasst oder einzeln, als PDF herunterzuladen oder im PDF-Viewer zu öffnen.
    • In einem Dokument kombiniert zeigt alle zuvor ausgewählten Nachrichten in einer Datei mit Zeilenumbruch übersichtlich zusammengefasst.
    • Getrennte Dokumente erstellen stellt jede Nachricht einzeln dar.
    • Mit Herunterladen werden die ausgewählten Nachrichten als PDF einzeln oder als .zip-Datei gesammelt lokal in Ihrem Dateisystem gespeichert.
    • Durch Im PDF-Viewer öffnen wird einer oder mehrere Reiter im PDF-Viewer geöffnet und die Nachrichtendetails angezeigt.
  • Die Dokumente werden am ausgewählten Speicherort im lokalen Dateisystem abgespeichert.
  • Nach dem Export liegen Ihnen die Nachrichten und Anhänge zur weiteren Verwendung auf Ihrem lokalen System vor.

Eingangsbestätigung (Sendebestätigung)

  • Zusätzlich zum o.g. Exportablauf öffnet sich in Gesendete Elemente auf der Aktionsleiste unter Exportieren > Eingangsbestätigung ein modaler Dialog "Eingangsbestätigung exportieren".
  • Die Bestätigungen der zuvor gewählten Nachrichten können zusammengefasst oder einzeln, als PDF heruntergeladen oder im PDF-Viewer geöffnet werden.
  • Mit Herunterladen werden die ausgewählten Eingangsbestätigungen als PDF einzeln oder als .zip-Datei gesammelt lokal in Ihrem Dateisystem gespeichert.
  • Durch Im PDF-Viewer öffnen wird einer oder mehrere Reiter im PDF-Viewer geöffnet und die Eingangsbestätigung angezeigt.
  • Mit Abbrechen gelangt man zum beN Postfach zurück.