Page tree

Jeder Notar muss sich unabhängig von der Abgabe einer Meldung bei der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen (auch Financial Intelligence Unit oder „FIU“) registrieren (§ 45 Abs. 1 Satz 2 GwG). Aufgrund einer Übergangsfrist besteht die Registrierungspflicht erst mit Inbetriebnahme des neuen Informationsverbundes, spätestens jedoch ab dem 1. Januar 2024 (§ 59 Abs. 6 GwG). Die Registrierung ist in jedem Falle Voraussetzung für die Abgabe einer Meldung.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Registrierung


Die Registrierung erfolgt elektronisch.

Über folgenden Link gelangen Sie direkt zur Registrierungsseite: https://goaml.fiu.bund.de/WebRegistration/NewEntityCR

In der Eingabemaske kann es sich empfehlen, auch solche Felder auszufüllen, die keine Pflichtfelder sind, um Nachfragen seitens der FIU zu vermeiden.




Eingabehinweise zur Registrierung der Organisation


  • Bei „Art der Registrierung“ wählen Sie „Verpflichteter“ aus (nicht: „meldende Behörde“).
  • Auch in Sozietäten muss sich jeder Notar separat registrieren. Es sind dann zusätzlich der Name der Sozietät (unter „Firmenbezeichnung“) und deren „Rechtsform“ („GbR“) anzugeben.
  • Bei Einzelnotaren kann als Firmenbezeichnung „Notar [Name]“ und bei Rechtsform „Einzelunternehmen“ eingegeben werden.
  • Bei „Hauptniederlassung“ (Stadt) geben Sie Ihren Amtssitz ein.
  • Durch Betätigen der (Plus) Schaltfläche öffnen Sie die Eingabemaske „Erreichbarkeit(en)“. Dort ist mindestens eine Kontakt- und Anschlussart anzugeben. Für die Erfassung von mehreren Kontaktarten wiederholen Sie den Vorgang.

  • Durch Betätigen der (Plus) Schaltfläche öffnen Sie die Eingabemaske „Adresse(n)“. Dort ist die Adresse des Notariats anzugeben.

  • Die FIU empfiehlt, aufgrund der Vertraulichkeit der ausgetauschten Informationen keine Funktions-Email-Adresse (etwa info@notar-mustermann.de) zu verwenden. Aus datenschutzrechtlichen Gründen sollten auch keine persönlichen Email-Adressen genutzt werden. Die FIU rät dazu, eine spezielle Email-Adresse (etwa: geldwaeschebekaempfung@notar-mustermann.de) einzurichten.

Eingabehinweise zur Registrierung der Person


  • Hier sind die Angaben zum Notar einzugeben. Mitarbeiter können separat registriert werden (siehe unten).
  • Das Passwort muss zwischen 8 und 16 Zeichen, mindestens einen Großbuchstaben, mindestens einen Kleinbuchstaben, mindestens eine Zahl sowie mindestens ein Sonderzeichen (mit der Ausnahme des "+", "-" oder "$" Zeichens) enthalten. Es empfiehlt sich als Sonderzeichen ein Ausrufezeichen (!) oder ein Hashtag (#), da bei diesen Zeichen laut FIU die wenigsten Fehlermeldungen erfolgen. Um Fehlermeldungen zu vermeiden, sollten laut FIU nicht zu viele Sonderzeichen verwendet werden.
  • Bei „Position im Unternehmen“ ist für Notare „Inhaber“ einzutragen.

Hochladen eines Ausweisdokuments


Für eine wirksame Registrierung ist das Hochladen eines gültigen Ausweisdokuments erforderlich. Dadurch überprüft die FIU die Berechtigung des Registrierenden. Es genügt dabei die Vorderseite des Personalausweises.

  1. Klicken Sie daher bei Ausweisdokument auf „ja“ und geben Sie die Ausweisnummer und das ausstellende Land ein.
  2. Mit Hilfe von „Durchsuchen“ wählen Sie die Ausweisdatei aus und fügen die ausgewählte Datei mit dem Button „Hochladen“ der Registrierung bei.

Sollte es beim Hochladen des Personalausweises Probleme geben, überprüfen Sie bitte die Sicherheitseinstellungen Ihres Computers.



Abschluss der Registrierung


  1. Sobald alle erforderlichen Felder des Registrierungsantrages ausgefüllt und alle benötigten Dokumente hochgeladen sind, ist das darunter liegende Captcha (Zahlenbild) zu lösen.
  2. Nach einer Überprüfung der Richtigkeit und Vollständigkeit Ihrer Daten ist der Registrierungsvorgang mit Betätigung der Schaltfläche „Registrierung absenden“ für Sie abgeschlossen.
  3. Neben einer automatischen Mitteilung über die erfolgreiche Übertragung erhalten Sie ein Dokument mit den wesentlichen Angaben des Registrierungsvorgangs per E-Mail.
  4. Ihr Registrierungsantrag wird nun von der FIU geprüft. In einer gesonderten E-Mail informiert Sie die FIU über die Annahme oder Ablehnung.




Eingabehinweise zur Registrierung von Mitarbeitern


Nachdem der Notar erfolgreich registriert wurde und die erforderlichen Zugangsdaten sowie die von der FIU vergebene „Nummer der Organisation“ erhalten hat, können sich auch Mitarbeiter registrieren. Sie registrieren sich als „Person für eine bereits registrierte Organisation“.

Hierzu kann der folgende Link verwendet werden: https://goaml.fiu.bund.de/WebRegistration/NewPersonCR

  1. Angabe der von der FIU nach erfolgreicher Registrierung des Notars vergebene „Nummer der Organisation“.
  2. Nach einer erfolgreichen Registrierung muss der Notar den Mitarbeiter freischalten.
  3. Anschließend wird die Registrierung durch die FIU geprüft.

Hinweis

Die weiteren Personen werden in goAML als Nebennutzer der jeweiligen Organisation geführt.

Der Hauptnutzer der Organisation genehmigt einen neuen Nebennutzer.



Weitere Informationen und Kontakt


Weitere Informationen zur Registrierung finden Sie unter https://goaml.fiu.bund.de.

Bei Fragen zur Registrierung wenden Sie sich bitte direkt an die FIU. Hierzu können Sie folgendes Kontaktformular verwenden: https://www.zoll.de/DE/Kontakt/FIU/fiu_kontakt_node.html