15.11.2021

Lokal gespeicherte Registeranmeldung in das Modul Handelsregister importieren

Für einen erfolgreichen Import ist es erforderlich, dass zu importierende Daten in einer bestimmten Ordnerstruktur hinterlegt sind:
Eine Registeranmeldung befindet sich in einem Hauptordner mit beliebigem Dateinamen.
Wenn die Registeranmeldung zuvor aus dem Modul Handelsregsiter exportiert wurde, heißt der Ordner standardmäßig <Aktenzeichen>_an_<Schlüssel des zuständigen Registergerichts>.
In diesem Hauptordner sind zwei Unterordner mit den Dateinamen additionals und attachments angelegt. Der Ordner additionals beinhaltet die Nachricht im XML-Format, der Ordner attachments beinhaltet sämtliche
Anhänge (Dokumente, Signaturdateien) der Registeranmeldung.
Bitte Importieren Sie stets den Hauptordner einschließlich der Unterordner über die Aktion Importieren in das Modul Handelsregister.
Beim Import mehrerer Registeranmeldungen müssen alle Registeranmeldungen (Hauptordner + Unterordner additionals und attachments) sich wiederum in einem Import-Ordner befinden.

Eine oder mehrere lokal gespeicherte Registeranmeldung/en in das Modul Handeslregister importieren

Das Importieren ist verfügbar über die Aktionsleiste in der Übersicht der Registeranmeldungen und dem Gesamtüberblick einer Registeranmeldung. Im Gegensatz zu den meisten anderen Aktionen bezieht sich die Aktion Importieren nicht auf eine mögliche Auswahl in der Übersicht der Registeranmeldungen und nicht auf eine Registeranmeldung, die im Gesamtüberblick geöffnet wurde. Mit der Aktion Importieren wird eine oder mehrere neue Registeranmeldung/en in XNotar-HR gespeichert.

  1. Wählen Sie die Aktion Importieren in der Aktionsleiste. 
  2. Die Anwendung ruft einen Systemdialog auf, in dem Sie den Hauptordner der Registeranmeldungen/en wählen können. Wählen Sie den Ordner der zu importierenden Registeranmeldungen/en aus und bestätigen Sie die Auswahl.
  3. Das System importiert die Registeranmeldung nach XNotar-HR.
  4. Das System gibt einen Hinweis an, dass der Import erfolgreich war. 
  5. Bestätigen Sie den Hinweis mit "OK". 
  6. Der Status der Registeranmeldung ist "In Vorbereitung".

  7. Die importierte Registeranmeldung wird im Bearbeitungsmodus in einem neuen Reiter geöffnet. Sie können die Daten hier einsehen und ggf. direkt bearbeiten